Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Hannah Arendt
Genre

Historisch, Made in/with Luxembourg

Nationalität

Deutschland, Luxemburg

Laufzeit

01h53

OV-e OV-f
SD HD
Leihen 48std
3,99 €
Im Auftrag des renommierten Magazins “The New Yorker” berichtet die jüdische Philosophin Hannah Arendt 1961 vom Gerichtsverfahren gegen Adolf Eichmann und verfasst eine Aufsehen erregende Artikelserie sowie das weltberühmt gewordene Buch “Eichmann in Jerusalem – Ein Bericht von der Banalität des Bösen”. Mit ihren scharfsinnigen Analysen widerspricht sie mutig und resolut der öffentlichen Meinung und provoziert damit heftigen Widerspruch bei all jenen, für die Abscheu und Hass die einzig angemessenen Reaktionen auf Eichmanns Taten zu sein haben. Da sich Hannah Arendt außerdem kritisch mit der Rolle der Judenräte in den von den Nazis besetzten Gebieten auseinandersetzt, lösen ihre Veröffentlichungen weltweit einen Sturm der Entrüstung aus. Ihre akademische Karriere ist gefährdet, der israelische Geheimdienst fordert von ihr, weitere Veröffentlichungen zu stoppen. Doch die Kontroverse erfasst auch das ganz private Umfeld ihrer Freunde und Kollegen. Menschen, die sie ihr Leben lang begleitet haben, greifen sie an oder gehen auf Distanz. Aber es gibt auch echte, tiefe Freundschaften, die sich in der Krise bewähren. Für Hannah Arendt steht viel auf dem Spiel – im Spannungsfeld zwischen journalistischer Wahrhaftigkeit und persönlicher Integrität.
Themen Jugend , Gerechtigkeit , Politik
Jahr 2012
Release Date drinnen 01/04/2016
Cast Margarethe Von Trotta : • Margarethe Von Trotta : • Pamela Katz : • Caroline Champetier : • Greg Vittore : • Petra Klimek : • Frauke Firl : • Bettina Böhler : • André Mergenthaler : • Johannes Rexin : • Bettina Brokemper : • Antoine de Clermont-Tonnerre : • Sophie Dulac : • Alexander Dumreicher-Ivanceanu : • Bady Minck : • David Silber : • Michel Zana : • Barbara Sukowa : Hannah Arendt • Axel Milberg : Heinrich Blücher • Janet McTeer : Mary McCarthy • Julia Jentsch : Lotte Köhler • Ulrich Noethen : Hans Jonas • Michaël Degen : Kurt Blumenfeld • Nicholas Woodeson : William Shawn • Harvey Friedman : Thomas Miller • Megan Gay : Frances Wells • Victoria Trauttmansdorff : Charlotte Beradt • Friederike Becht : Hannah Arendt (Jeune) • Klaus Pohl : Martin Heidegger • Sascha Ley : Lore Jonas • Adolf Eichmann : Lui-même (Images d'archives)
Bewertung
in Bezug auf
Hannah Arendt