Browser nicht kompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser

Kategorie : Filme (34)
Ansicht nach
  • Eng Nei Zäit • de Christophe Wagner • Belgien • Schweiz • Luxemburg - 2015 - 01h40m00
    Luc Schiltz  •  Jules Werner  •  André Jung  •  Fabienne Elaine Hollwege  •  Elsa Rauchs  •  Luc Feit

  • De falschen Hond • de Menn Bodson Gast Rollinger , Marc Olinger • Luxemburg - 1989 - 01h54m00
    André Jung  •  Denise Grégoire  •  Raoul Biltgen  •  Pol Greisch  •  Marc Olinger  •  Marie-Christine Faber  •  Henri Losch  •  Marie-Paule von Roesgen

    Im Oktober 1830 hat die belgische Revolution Konsequenzen bis nach Luxemburg. Die meisten Luxemburger haben die holländische Herrschaft satt und wollen Belgier werden. Kaum einer denkt daran, Luxemburger zu werden. Einer von diesen wenigen ist ein Dorfsekretär aus der Moselgegend.

  • Il est un petit pays • de René Leclère • Luxemburg - 1937 - 00h47m00

  • Heim ins Reich • de Claude Lahr • Luxemburg - 2004 - 01h58m00

    1940 fiel die deutsche Wehrmacht in Luxemburg ein. Für die Luxemburger begann damit ein langer Leidensweg. Mehr als vier Jahre lang war das Land von den Nationalsozialisten besetzt, die der Unabhängigkeit des Grossherzogtums ein Ende machen und Luxemburg ins Deutsche Reich eingliedern wollten.

  • Mos Stellarium • de Karolina Markiewicz Pascal Piron • Luxemburg - 2015 - 00h52m00

    Mos Stellarium ist ein poetischer Dokumentarspielfilm über sechs junge Flüchtlinge, die von ihrer Flucht und Reise, aber auch von den neuen Problematiken, die sie Luxembourg antreffen, erzählen. Die meisten von ihnen haben über Jahre hinweg ohne Ausweise in den langen Gängen der Verbannten gelebt. Sie erzählen ihre Geschichten als junge Flüchtlinge in intimen Details.

  • de Fränk Grotz • Luxemburg - 2009 - 01h25m00

  • Déi zwee vum Bierg (Deel 2) • de Menn Bodson Gast Rollinger , Marc Olinger • Luxemburg - 1985 - 00h38m00
    Fernand Mathes  •  Christian Kmiotek  •  Fernand Fox  •  Marie-Christine Faber

    Die zwei Freunde Mill und Välten leben in einem kleinen Dorf im Norden Luxemburgs. Doch als 1940 die Nazis das Land besetzen, verändert sich alles für sie. Sie erleben Zwangsrekrutierung, Aussiedlung, Kollaboration und Resistenz.

  • Bloe Steen • de Tom Alesch • Luxemburg - 2007 - 00h49m00

    Die Schieferindustrie ist in Luxemburg zwar weniger bekannt als die Stahlindustrie, doch sie hat vor dem Zweiten Weltkrieg eine massgebliche Rolle gespielt. Der Film dokumentiert die 200 Jahre alte Geschichte der Schiefergruben und -verarbeitung in Martelingen.

  • Das malerische Luxemburg • de Felix Medinger • Luxemburg - 1912 - 00h06m00

  • 100 Joer Jeunesse • de Julie Schroell • Luxemburg - 2007 - 01h02m00

    Der Fussballverein La Jeunesse der Stadt Esch/Alzette feierte 2007 seinen 100. Geburtstag. 100 Jahren in denen so manche Siege gefeiert und Rivalitäten ausgefochten wurden. Der Dokumentarfilm erinnert aber auch an die Spiele der Jeunesse gegen die grossen internationalen Mannschaften und erzählt gleichzeitig die Sozialgeschichte der Stadt Esch.

  • Schwaarze Schnéi • de AFO • Luxemburg - 1985 - 00h48m00

    Im Lager Natzweiler-Struthof versammeln sich 26 luxemburgische Überlebende, unter ihnen der damalige Minister Robert Krieps und der Priester Jean Bernard. Sie berichten aus ihrer Zeit in den Nazi-Konzentrationslagern.

  • D'Fifties • de Andy Bausch • Luxemburg - 2013 - 01h22m00
    Will Aust  •  Albert Breuer  •  Jerry Darnelle  •  Jang Defrang  •  Colette Flesch  •  Bim Diderich  •  Mesy Faber-Bergamini  •  Fernand Fox  •  Rosch Krieps  •  Roger Quaino

    In diesem Dokumentarfilm zeigt Andy Bausch zahlreiche Dokument aus dem Luxemburg der 50er Jahre, darunter Animationsbilder, Sendungen von Télé Luxembourg (1955 gegründet), Amateurvideos, Propagandafilme von Philippe Schneider, Presseartikel, Fotografien von Theo Mey, Tony Krier und Paul Aschmann, seltene Tonaufnahmen sowie Aussagen von Interviewpartner aus allen Lebenslagen.

  • Chocolate, Chewing Gum and Brown Babies • de Andy Bausch • Luxemburg - 2010 - 01h20m00
    Henry Losch  •  Richard Brookins  •  Annie Tonteling  •  Maria Theisen

    Am 10. September 1944 marschierten die ersten amerikanischen Soldaten über die Grenze nach Petingen ein. Die Soldaten aus Übersee waren schnell die Helden der Bevölkerung. Die verschiedenen befragten luxemburgischen Zeitzeugen, von denen die bekanntesten Henri Losch, Roger Krieps oder der verstorbene Roger Manderscheid sind, erzählen, wie fasziniert sie von diesen Menschen waren.

  • de Julie Schroell • Luxemburg - 2011 - 01h10m00

    "De Bauereblues" portraitiert das heutige Leben auf einem Bauernanwesen, und läßt verschiedene Generationen zu Wort kommen, die ebenfalls erzählen, was sich in den letzten Jahrzehnten verändert hat...

  • Iwwer an eriwwer • de Geneviève Mersch • Luxemburg - 1996 - 00h33m00

    Durch das Dorf Eisenbach im Norden Luxemburgs fliesst die Our. Der kleine Fluss bildet die Grenze zwischen dem Grossherzogtum und Deutschland und teilt so das Dorf in zwei. Der Dokumentarfilm von Geneviève Mersch erinnert an die dramatischen Konsequenzen welche der Zweite Weltkrieg auf die Menschen diesseits und jenseits der Grenze hatte.

  • Eldorado • de Rui Abreu Thierry Besseling , Loïc Tanson • Luxemburg - 2016 - 01h24m00
    Jonathan Latron Loureiro  •  Carlos Borges  •  Fernando Santos  •  Francisco Alves Gomes

    Luxemburg, ein kleines Land in Europa, wo 46% Ausländer, meist portugiesischer Herkunft leben. Fernando wollte der Finanzkrise entkommen. Carlos ist vorbestraft, wird Vater und ist arbeitslos. Schulversager Jonathan sucht nach seiner beruflichen Identität. Isabel will der Gewalt ihrer Vergangenheit entrinnen. In einem Eldorado namens Luxemburg verknüpfen sich ihre Hoffnungen und Enttäuschungen.

  • Auguste Tremont • de Beryl Koltz • Luxemburg - 2006 - 00h34m00

    Der Dokumentarfilm lässt die markantesten Momente im Leben des Luxemburger Künstler Auguste Tremont wieder aufleben, verfolgt 60 Schaffensjahre und fragt, 25 Jahre nach seinem Tod, nach dem Platz den Tremont heute noch im in- und ausländischen Kulturleben hat.

  • Les danseurs d'Echternach • de Evy Friedrich • Luxemburg - 1949 - 00h19m00

  • Klibberkleeschen • de AFO • Luxemburg - 1987 - 01h42m00

    Der volle Titel des Films lautet Klibberkleeschen Schuebermaischenallerherrgottsnational Kirmes und ist eigentlich ein Schachtelwort für die vielen luxemburgischen Traditionen und Feste, die der Film auf humorvolle Art und Weise festhält.

  • Les mesures du rectangle • de Donato Rotunno • Luxemburg - 2002 - 00h52m00

    A Luxembourg, 14 habitants sur 100 sont portugais mais qui le sait? Pourquoi une communauté immigrée aussi importante en nombre est-elle aussi peu apparente? Quelles sont les règles qui dictent ce comportement? Comment se dessinent les contours des identités?

  • de Yann Tonnar • Luxemburg - 2008 - 00h55m00

    Der Film dokumentiert das Leben dreier Familien, die in der Weilerbach, dem größten Asylantenheim in Luxemburg mit 300 anderen Menschen untergebracht sind. Sie erzählen über eine Existenz zwischen Hoffnung und Verzweiflung, vor allem aber die Trauer und Monotonie, welche das Jahre lange Warten auf eine endgültige Entscheidung mit sich bringt, nachdem ihr Asylgesuch abgelehnt wurde.

  • Ech war am Congo • de Paul Kieffer Marc Thiel • Luxemburg - 2001 - 01h00m00

  • Besuch in der Champagnerfabrik • de Wendel Marzen Peter Marzen • Luxemburg - 1907 - 00h09m00

  • de Christophe Wagner • Belgien • Luxemburg - 2007 - 01h34m00

  • Philippe Schneider, Mann mat der Kamera • de Tom Alesch • Luxemburg - 1999 - 00h48m00

  • Histoire(s) de jeunesse(s) • de Anne Schroeder • Luxemburg - 2001 - 01h06m00
    Marie Welter  •  Clementine Kollbusch  •  Charles Hausemer  •  Vic Scholl  •  Joseph Mersch

    Von 1929 bis 2000 erinnert der Film an die Jugend aufeinander folgenden Generationen im Großherzogtum Luxemburg anhand von Heimvideos und Interviews mit Leuten jeden Alters, die von den Höhepunkten ihrer Jugend erzählen.

  • Les maîtres du vent • de Claude Lahr • Luxemburg - 2006 - 01h10m00

    Von allen Musikinstrumenten ist die Orgel das komplizierteste und das bombastischste. Aber was ist eine Orgel eigentlich und wie funktioniert sie? Der Film erklärt die Restaurierung der Orgel aus Dudelange und verrät uns so ihre Geheimnisse.

  • Les funérailles d'Emile Mayrisch • de Gustave Nickels • Luxemburg - 1928 - 00h16m00

  • Gëff eens • de Eric Lamhène • Luxemburg - 2013 - 00h14m00
    Jules Waringo  •  Frédéric Frenay  •  Loic Pavant

  • D'Belle Epoque • de Andy Bausch • Luxemburg - 2012 - 01h38m00
    Vicky Krieps  •  Gintare Parulyte  •  Henri Losch  •  Marco Lorenzini

    Belle, Tochter eines Zeitungsverlegers, ist mit Packen beschäftigt und steigt mit ihrer Zofe Betty den Dachboden, um einen größeren Koffer mit Fotos zu holen. Isabelle beginnt in den Fotos zu wühlen, und so wird in ihrer Erinnerung das Jahr 1899 wieder lebendig, das Jahr, in dem der Fotograf Charles Bernhoeft, „Photographe de la Cour“, zum ersten Mal Fotos von ihr machte.

  • Inthierryview • de Andy Bausch • Luxemburg - 2008 - 01h45m00
    Til Schweiger  •  Moritz Bleibtreu  •  Michael Haneke  •  Thierry Van Werveke

    “Inthierryview” ist eine Dokumentation über das Leben und die Karriere des Schauspielers Thierry van Werveke. Zum Zeitpunkt des Filmdrehs war Thierry van Werveke bereits schwer krank und er verstarb im Jahre 2009, kurz nach Veröffentlichung des Films.

  • Terra Mia Terra Nostra • de Donato Rotunno • Luxemburg - 2012 - 01h22m00

  • Sixty8 • de Andy Bausch • Luxemburg - 2017 - 01h30m00
    Stephen de Groote  •  Al Ginter  •  Martine Kohn  •  Sarah Schlechter  •  Laurence Streitz  •  Jules Waringo

  • Succès Fox • de Désirée Nosbusch Marc Limpach • Luxemburg - 2014 - 01h20m00
    Fernand Fox

    Es scheint, als würde ganz Luxemburg Fernand Fox – der 2014 seinen 80. Geburtstag feierte – persönlich kennen. Und egal, ob er in Theaterstücken, einem Sketch auf RTL, im Kabarett, einem Kinofilm oder einer Fernsehproduktion auftauchte – "Selbstverständlich spielt auch Fernand Fox mit!“ Doch wie war sein Werdegang? Der Film erzählt eine sehr persönliche Geschichte des Schauspielers.